P
Wandtypen u. Systeme

Verglasung

Einfachverglasung für das System 1022

Flächenbündige Doppelverglasung für das System 1021.

Auf Wunsch können ESG-, VSG-, Satinato- oder Ornament-Verglasungen eingesetzt werden. Die Glasscheiben werden durch elastische Dichtungsprofile in den Aluprofilen gehalten. Die Dichtungsprofile lassen sich leicht entfernen und können zur Reinigung der Innenflächen herausgenommen werden.

Oberflächen

Bei den geschlossenen Wandflächen werden Müleco-Elemente eingesetzt, die mit Kunststoff-Folien aus der MÜLECO-Kollektion beschichtet sindAußerdem sind zahlreiche Sonderausführungen auf Anfrage erhältlich. Oberflächen mit dekorativen Schichtstoffplatten sind ebenfalls möglich. In diesem Fall werden als Deckplatten der geschlossenen Teile Spanplatten verwendet (siehe Typ D und E).

Montage

Der Einbau der MÜLECO-Trennwände erfolgt durch werkseigene, erfahrene Monteure.
Die Herstellung der Wandelemente wird mit Hilfe von Spezialwerkzeugen in unmittelbarer Nähe der Einbaustelle durchgeführt. Detailzeichnungen für die Wände werden nicht benötigt, es genügen die Grundrisse und Schnitte der Ausführungspläne (M 1:50). Bohrungen für Installationen, z.B. Schalter und Steckdosen, können während der Montage oder auch nachträglich hergestellt werden.
 

Technische Daten 

MÜLECO-Wandsysteme System 1021
Doppelverglasung
System 1022
Einfachverglasung
Wanddicke mm 82 63
Wandgewicht ca. kg/m2
(ohne Verglasung)
43 35
Luftschalldämmung (ohne Verglasung)
Mittleres Schalldämmaß R′m
Bewertetes Schalldämmaß R′w
Luftschallschutzmaß LSM
 
37 dB
41 dB
11 dB
Feuerwiderstandsklasse
nach DIN 4102
F 30
(geschl. Element)
Wärmedurchlaßwiderstand 1 ⁄ Λ
Wärmedurchgangszahl k
1,35
0,65
1,30
0,67