P
Umsetztbare, formschöne, transparente,
stabile und universell verwendbare
Wände durch das MÜLECO-Trennwand-System
 
Die versetzbaren MÜLECO-Trennwand-Systeme sind uneingeschränkt  flexibel und ermöglichen eine freie Planung und Aufteilung, ohne dass Standartmasse oder Achsbreiten berücksichtigt werden müssen.
Die Anschlüsse an Boden, Wand und Decke werden in Rahmenbauweise mit  Aluminium-Profilen hergestellt,  die den baulichen Gegebenheiten vor Ort exakt angepasst werden.
Ganzglaswände, Brüstungs- und Oberlichtverglasungen sind mit Einfach- oder flächenbündiger  Doppelverglasung in jeder beliebigen Abmessung ausführbar.
Die Oberflächen der Aluminium-Profile  sind standartmäßig im Naturton eloxiert oder weiß pulverbeschichtet. Auf  Wunsch können die Profile in Standart RAL- oder Sonderfarben beschichtet werden.
Die mit Trennwandfolie beschichteten Gipskarton-Wandelemente haben eine Breite von 600 mm.
Für alle Wandarten ist eine maximale Höhe von 4800 mm möglich. Für Höhen ab 3000 mm wird das System 1021 verwendet.  
Das MÜLECO-System 1021, Typ A wurde nach DIN 4102 geprüft und erreichte die Feuerwiderstandsklasse F30. 
Während der Montage können Bohrungen und Ausschnitte für Kabel, Steckdosen, Schalter usw. hergestellt werden.